3D-Volumentomograph - für mehr Sicherheit

Die Volumentomografie eröffnet uns in der Chirurgie die Möglichkeit, gezielter und schonender zu operieren. Durch die neuartige Röntgentechnik ist es möglich, das Operationsfeld aus jedem Blickwinkel zu betrachten und vorhandene Gewebsstrukturen wie z.B. die Knochenverhältnisse genau zu vermessen.

So kann z.B. die Position eines Implantats vorher festgelegt werden, um dieses dann durch eine kleine Öffnung in der Schleimhaut zu setzen.

Durch die Volumentomografie werden die Eingriffe noch sicherer und schmerzärmer. Für unserer Patienten werden sie außerdem transparenter und die Eingriffszeit reduziert sich erheblich - ebenso wie die Dauer der Heilungsphase und die Beschwerden nach der Operation.

Terminanfrage

Terminanfrage