Kieferorthopädie - schön gerade ...

Die Zähne spielen in unserem Leben eine große Rolle. Sie prägen unsere Sprache, das Selbstwertgefühl, die persönliche Ausstrahlung und den Gesamteindruck eines Menschen. Allerdings kommen längst nicht alle von uns mit einem perfekten Gebiss auf die Welt. Mit Hilfe kieferorthopädischer Behandlungen kann jedoch für jeden Menschen der Traum von geraden und gesunden Zähnen wahr werden - und das nicht nur bei Kindern und Jugendlichen, sondern in fast jedem Alter.

Kieferorthopädische Behandlungen können helfen bei:

  • fehlerhaften Zahnkontakten, Kreuzbiss und offenem Biss
  • Fehlstellung einzelner oder mehrerer Zähne
  • Fehlstellung der Kiefer: Vor- oder Rückbiss
  • Fehlstellung im Kiefergelenk
  • gekippten Zähnen
  • Zahnlücken (Lückenschluss ohne Implantat oder Brücke)

Gerade Zähne, fester Biss

Ein fehlerhafter Biss kann im gesamten Körper Beschwerden auslösen. Vielen Patienten ist nicht klar, dass diese oftmals durch eine kieferothopädische Behandlung behoben werden können. Die Möglichkeiten gehen heute weit über den Einsatz herkömmlicher Zahnspangen hinaus.

Wir bieten in unserer Praxis spezielle Therapien zur Behebung von Kiefer- und Zahnfehlstellungen für Patienten jeden Alters an. Dabei kommen unterschiedliche schonende Behandlungsmethoden und -geräte zur Anwendung. Diese können sowohl herausnehmbar als auch festsitzend sind. So können Sie z.B. unauffällige bzw. unsichtbare Bracketts erhalten oder eine herausnehmbare unauffällige Tiefziehschiene. Ein unsichtbarer Dauerretainer kommt anschließend zur Stabilisierung und zum dauerhaften Erhalt der geraden Zahnstellung zum Einsatz.

Wie Ihre individuelle Lösung aussehen kann, besprechen wir gern in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen.

Für ausführliche und bebilderte medizinische Infos über Zahnmedizin und KFO finden Sie unter www.zahnwissen.de

Fachseite der Kieferorthopäden mit aktuellen Stellungnahmen aus der Sicht der Wissenschaft finden Sie unter www.dgkfo.de

Terminanfrage

Terminanfrage